Rijeka Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele

Rijeka, die größte Stadt an der Kvarner Bucht in Kroatien, ist eine lebhafte Hafenstadt an der Adriaküste. Die Stadt ist reich an Geschichte und Kultur, was sich in ihrer vielfältigen Architektur und ihrem kulturellen Erbe widerspiegelt. Der Hafen von Rijeka spielt eine zentrale Rolle im Handel und verleiht der Stadt eine lebendige und geschäftige Atmosphäre. Ein Besuch von Rijeka ist daher unabdingbar, wenn du nach Kroatien reisen möchtest. Es gibt kaum eine schönere Stadt im ganzen Land zu finden, die noch dazu eng mit der Historie verbunden ist.

Rijeka Kvarner Bucht Kroatien

Die 5 besten Rijeka Sehenswürdigkeiten

Als eines der wichtigsten Handelszentren in ganz Kroatien hat Rijeka eine unheimlich tolle Kultur und Historie zu bieten, die du im Stadtgebiet auf dich wirken lassen kannst. Es gibt unheimlich viel zu entdecken, und jeder Stadturlauber wird hier auf seine Kosten kommen. Die fünf besten Sehenswürdigkeiten stellen wir dir einmal genauer vor.

Korzo: Die Haupteinkaufsstraße von Rijeka, die Korzo, ist ein lebendiger Ort voller Geschäfte, Cafés und Restaurants. Hier kann man durch die kopfsteingepflasterten Straßen schlendern, lokale Spezialitäten probieren und die Atmosphäre der Stadt genießen.

Hafen von Rijeka und Molo Longo: Der Hafen von Rijeka ist nicht nur ein wichtiger Handelsplatz, sondern auch ein malerischer Ort. Der Molo Longo ist eine knapp 1,7 Kilometer lange Promenade, die entlang des Hafens verläuft und einen herrlichen Blick auf das Meer und die Stadt bietet. Zudem wirst du hier auch viele imposante Schiffe und Yachten beobachten können, die im Hafen ein und aus schippern.

St.-Vitus-Kathedrale: Diese beeindruckende katholische Kathedrale im Zentrum von Rijeka ist ein architektonisches Juwel. Ihr neugotischer Stil und die kunstvollen Details machen sie zu einem lohnenden Ausflugsziel. Sie ist das perfekte Fotomotiv für deinen Ausflug und ein wirklich majestätisches Bauwerk seiner Zeit.

Kroatisches Nationaltheater Rijeka: Rijeka ist nicht nur ein historisches, sondern auch ein kulturelles Zentrum Kroatiens. Daher wirst du hier auch das Nationaltheater finden, in dem du spannende Shows und Bühnenauftritte bestaunen kannst. Es lohnt sich allemal, zumindest eine der vielen Aufführungen mitzunehmen und die Bühnenkunst Kroatiens näher kennenzulernen. Architektonisch steht das Gebäude ebenfalls ganz oben mit auf der Liste der schönsten Bauten Rijekas.

Rijeka Geheimtipp

Kastell von Trsat: Diese mittelalterliche Burg thront auf einem Hügel über Rijeka und bietet nicht nur eine faszinierende historische Atmosphäre, sondern auch einen Panoramablick über die Stadt und die Kvarner Bucht.

5 atemberaubende Rijeka Strände

In Rijeka selbst gibt es keinen typischen Stadtstrand, da die Stadt über einen bedeutenden Hafen verfügt. Die besten Strände in der Nähe von Rijeka befinden sich auf den Inseln und in den umliegenden Küstengebieten. Diese Strände bieten eine große Vielfalt an Landschaften und Aktivitäten, von ruhigen Buchten bis hin zu lebhafteren Küstengebieten, und sind ideal für Reisende, die die natürliche Schönheit der kroatischen Adriaküste erkunden möchten.

Strand Kantrida: Dieser Strand liegt etwa 3 km südwestlich des Stadtzentrums von Rijeka und ist bekannt für sein klares Wasser und die schöne Umgebung. Am Strand befinden sich auch einige Bars und Restaurants.

 

Strand Sablićevo: Etwas weiter südlich von Rijeka in der Kvarner Bucht gelegen, zeichnet sich dieser Strand durch feinen Kies und sauberes Wasser aus. Die natürliche Umgebung ist ideal für einen erholsamen Tag am Meer.

 

Strand Javna Plaža Pećine: Ein idyllisches Strandgebiet, das von hohen und steilen Steinklippen umgeben ist. Die kleine Bucht und die umliegenden mediterranen Bauten geben dem Strand einen ganz persönlichen Charme, der sich vor allem bei Sonnenuntergang perfekt einfangen lässt.

 

Strand Kostrena: Weiter südlich von Rijeka liegt dieser Strand, der sich vor allem durch seine ruhige Lage und seinen feinen Kies auszeichnet. Er lädt zum Entspannen ein und ist vor allem zur Nebensaison kaum besucht. Entspanne dich zusätzlich an der Beach Bar oder spaziere entlang der üppig beflanzten Küste und genieße die Natur.

 

Strand Ploče: Der Strand Ploče liegt im Nordwesten von Rijeka und ist mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Er bietet neben wunderbar ausgestatteten sanitären Einrichtungen auch zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie einen Poolbereich. Der barrierefreie Zugang zum Wasser am Strand von Ploče wird besonders von Menschen mit körperlichen Einschränkungen geschätzt, aber willkommen sind hier jegliche Badeurlauber, darunter auch Familien mit Kindern.

5 tolle Rijeka Tagesausflüge in der Umgebung

Durch seine Lage an der Kvarner Bucht gibt es in der Umgebung von Rijeka viele interessante Orte zu entdecken. Diese Ausflugstipps bieten eine Mischung aus Natur, Kultur und Erholung in der Umgebung von Rijeka. Je nach Interesse und verfügbarer Zeit kann der Reisende die Vielfalt der Attraktionen der Region erkunden.

Opatija: Nur 13 Kilometer südwestlich von Rijeka liegt die elegante Küstenstadt Opatija. Bekannt für seine prächtige Architektur aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie, seine schönen Parkanlagen und erstklassigen Hotels ist Opatija ein reizvolles Ziel für einen Tagesausflug.

 

Nationalpark Risnjak: Etwa eine Autostunde nordwestlich von Rijeka liegt der Nationalpark Risnjak. Dieser Park ist ideal für Naturliebhaber und Wanderer, mit einer vielfältigen Flora und Fauna sowie markierten Wanderwegen, die zu spektakulären Aussichtspunkten führen.

 

Insel Krk: Die Insel Krk, die mit dem Auto über eine Brücke von Rijeka aus erreichbar ist, bietet malerische Dörfer, schöne Strände und historische Sehenswürdigkeiten. Die Stadt Krk selbst hat eine bezaubernde Altstadt und eine reiche Geschichte.

 

Crikvenica: Etwa 35 Kilometer südöstlich von Rijeka liegt Crikvenica, eine Küstenstadt mit lebhaftem Zentrum und schönen Stränden. Die Uferpromenade lädt zu einem entspannten Spaziergang ein, und die Stadt bietet auch kulturelle Attraktionen wie das Aquarium und das Heimatmuseum.

 

Naturpark Učka: Zwischen der Kvarner Bucht und Istrien liegt dieser malerische Naturpark, einer der Schönsten in ganz Kroatien. Ein Ausflug ist für alle Wander- und Naturfreunde ein Muss, denn die Umgebung bringt jedem zum Staunen. Zu sehen gibt es eine wunderbare mediterrane Natur, alte Ruinen und steile Klippenregionen, die so in Kroatien einzigartig sind.

Rijeka ist nicht nur Wirtschafts- und Handelszentrum, sondern bietet auch historische Sehenswürdigkeiten, gemütliche Straßencafés und eine lebendige Atmosphäre. Die Kombination aus maritimer Tradition, kulturellem Reichtum und der Schönheit der Adriaküste macht Rijeka zu einem faszinierenden Reiseziel für Besucher, die die Vielfalt und den Charme der kroatischen Küstenstadt erleben möchten.

Weitere Reiseführer

Medulin Kroatien vom Wasser aus gesehen

Medulin

Medulin Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Medulin ist ein idyllischer Küstenort an der Südspitze der Halbinsel Istrien in Kroatien. Die Stadt ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Schönheit der istrischen

Weiterlesen »
Vodice Kroatien Dalmatien

Vodice

Vodice Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Erlebe Vodice, den sonnigen Küstenort an der kroatischen Adria. Tauche in die entspannte Atmosphäre ein, schlendere entlang der Uferpromenade und genieße das mediterrane Lebensgefühl. Vodice bietet

Weiterlesen »
Pula Kroatien Luftaufnahme mit Amphitheater

Pula

Pula Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Willkommen in Pula, der Stadt, in der Antike und Moderne aufeinandertreffen. Entdecke das gut erhaltene römische Erbe, schlendere über belebte Plätze und entspanne dich an den

Weiterlesen »