Poreč Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele

Tauchen Sie ein in die mediterrane Schönheit von Poreč, einer bezaubernden Stadt an der Westküste Istriens. Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten die einzigartige Kombination aus antiken römischen Ruinen, mittelalterlicher Architektur und modernem Strandleben. Poreč lockt nicht nur mit historischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, von Wassersport an den Stränden bis hin zu lebhaften Festivals. Planen Sie Ihren Urlaub in Poreč und erleben Sie unvergessliche Momente an der Adria.

Porec Kroatien schöne Luftaufnahme

Die 5 besten Poreč Sehenswürdigkeiten

Poreč ist eine malerische Stadt an der Westküste Istriens in Kroatien. Die Stadt liegt direkt an der Adria und ist eines der beliebtesten Reiseziele an der istrischen Küste. Poreč hat eine lange Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückreicht, und ist für seine reiche Kultur, atemberaubende Natur und charmante Altstadt bekannt. Überzeugen kann die Stadt mit einer Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, die wir dir nicht vorenthalten wollen.

Die Euphrasius-Basilika: Diese beeindruckende byzantinische Basilika aus dem 6. Jahrhundert steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und gilt als eines der bedeutendsten historischen Bauwerke Istriens. Sie besticht durch ihre wunderschönen Mosaiken, die beeindruckende Architektur und den herrlichen Ausblick vom Glockenturm.

Altstadt von Poreč: Die malerische Altstadt von Poreč ist ein wahres Kleinod. Schlendern Sie durch die engen, kopfsteingepflasterten Gassen, vorbei an gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden, Boutiquen, Cafés und Restaurants. Der Hauptplatz Marafor ist ein historisches Zentrum mit römischen Ruinen.

Uferpromenade: Die Uferpromenade von Poreč bietet atemberaubende Ausblicke auf das türkisblaue Meer. Hier kann man entspannt spazieren gehen und die Schönheit der Adriaküste genießen. Es gibt auch viele Bars und Restaurants, in denen man lokale Spezialitäten probieren kann.

Motodrom Poreč: Wer mit seiner Familie nach Action sucht, der sollte unbedingt nördlich der Stadt im Motodrom vorbeischauen. Die Kartstecke ist ein Muss für alle Rennsportfans und lädt dazu ein, einige Runden um die Strecke zu heizen. Zudem gibt es auch noch einige andere Aktivitäten, die du direkt miterleben kannst.

Poreč Geheimtipp

Die Tropfsteinhöhle Baredine: Nur eine kurze Autofahrt von Poreč entfernt, liegt die faszinierende Höhle Baredine. Diese unterirdische Welt beherbergt beeindruckende Tropfsteinformationen und einen geheimnisvollen unterirdischen See. Eine Führung durch die Höhle ist ein spannendes Erlebnis.

5 atemberaubende Poreč Strände

Die Strände in und um Poreč sind vielfältig und bieten für jeden Geschmack etwas. Es gibt kinderfreundliche Strände mit flachem Wasser, ruhige Buchten für Paare, Wassersportmöglichkeiten und vieles mehr. Das klare, azurblaue Wasser der Adria lädt zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ein. Die besten Strände stellen wir dir einmal genauer vor, damit du deinen Besuch planen kannst.

Strand Plava Laguna (Blaue Lagune): Plava Laguna ist einer der bekanntesten Strände von Poreč. Dieser Strandabschnitt bietet kristallklares Wasser und eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Hier kann man Wassersportarten wie Schnorcheln, Wasserski und Parasailing betreiben. Direkt am Strand befinden sich auch Bars und Restaurants.

 

Strand Zelena Laguna (Grüne Lagune): Dieser Strand liegt in der Nähe von Plava Laguna und ist genauso schön. Der Zelena Laguna Strand ist von üppiger Vegetation umgeben und bietet eine entspannte Atmosphäre. Hier kann man sich in einem der Strandcafés erfrischen und die Natur genießen.

 

Strand Bijela Uvala (Weiße Bucht): Der Strand ist ideal für Familien. Der flache Einstieg ins Wasser ist ideal für Kinder. An der Strandpromenade befinden sich Restaurants und Eisdielen. Besonders romantisch ist der Sonnenuntergang über der Bijela Uvala.

 

Brulo Strand: Der Brulo-Strand erstreckt sich entlang einer schönen Küstenpromenade und ist von schattenspendenden Pinien und Kiefern gesäumt. Es gibt ein Restaurant und Wassersportmöglichkeiten. Dieser Strand ist ideal für einen erholsamen Tag am Meer.

 

Strand Materada Poreč: Ein weiterer schöner Strand in Poreč ist Materada. Er ist ruhiger und weniger überlaufen als einige andere Strände in der Umgebung. Das klare, ruhige Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. In der Nähe gibt es auch einige Beachclubs, die für eine lebhaftere Atmosphäre sorgen.

5 tolle Poreč Tagesausflüge in der Umgebung

Durch seine Lage an der Westküste Istriens ist Poreč der perfekte Ort, um verschiedene Tagesausflüge zu planen. Von hier aus lassen sich unheimlich viele und spannende Sehenswürdigkeiten besuchen, die du dir absolut nicht entgehen lassen solltest. Dich erwarten historische Städte und unberührte, natürliche Spektakel.

Rovinj: Diese malerische Stadt an der Küste ist nur eine halbe Stunde von Poreč entfernt. Rovinj ist bekannt für seine charmante Altstadt mit engen Gassen, bunten Häusern und einer beeindruckenden Kirche auf einem Hügel. Besuche dort auf jeden Fall den malerischen Hafen, mache einen Spaziergang entlang der Küste und genieße die kulinarischen Köstlichkeiten in den lokalen Restaurants.

 

Pula: Pula, die größte Stadt Istriens, liegt etwa eine Autostunde südlich von Poreč. Hier kann man das gut erhaltene römische Amphitheater, den Augustustempel und das Archäologische Museum besichtigen. Pula bietet auch schöne Strände und eine lebendige Atmosphäre.

 

Motovun: Das malerische Bergdorf liegt etwa eine Stunde nordöstlich von Poreč und ist bekannt für seine mittelalterliche Architektur und die berühmten Trüffel. Schlendere durch die engen Gassen, besichtige die Stadtmauern und genieße in den Restaurants die lokalen Trüffelgerichte.

 

Nationalpark der Brijuni-Inseln: Die Brijuni-Inseln sind ein Nationalpark und können von Poreč aus mit dem Schiff erreicht werden. Hier kann man die beeindruckende Natur und die Überreste römischer Villen erkunden. Die Inseln sind auch die ehemalige Sommerresidenz des jugoslawischen Präsidenten Tito und beherbergen interessante historische Artefakte.

 

Limski-Kanal: Dieser natürliche Fjord liegt nur eine kurze Autofahrt von Poreč entfernt. Der Limski Kanal bietet spektakuläre Ausblicke und ist ein idealer Ort für eine Bootsfahrt oder ein Mittagessen in einem der Fischrestaurants entlang der Küste.

Poreč ist eine charmante Stadt mit reicher Geschichte, atemberaubender Natur und einer Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Besucher jeden Alters. Ob du die historische Altstadt erkundest, an den Stränden entspannen oder die köstliche kroatische Küche genießen möchtest, Poreč bietet für jeden etwas und ist ein unvergessliches Reiseziel an der Adriaküste.

Weitere Reiseführer

Rogoznica Kroatien Blick vom Meer

Rogoznica

Rogoznica Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Besuche die malerische Schönheit von Rogoznica, einem bezaubernden Küstenort an der kroatischen Adria. Tauche ins kristallklare Wasser ein, entspanne dich an idyllischen Stränden und erkunde die

Weiterlesen »
Omiš Kroatien Urlaub am Meer

Omiš

Omiš Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Entdecke die malerische Stadt Omiš, ein Juwel an der dalmatinischen Küste Kroatiens. Tauche in die Geschichte der mittelalterlichen Altstadt ein, umgeben von imposanten Bergen und der

Weiterlesen »
Kalobag Kvarner Bucht Kroatien

Karlobag

Karlobag Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Plane deinen Traumurlaub in Karlobag, einem versteckten Juwel an der kroatischen Küste. Tauche ins kristallklare Wasser der Strände von Karlobag ein, erkunde die historischen Stätten und

Weiterlesen »