Omiš Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele

Entdecke die malerische Stadt Omiš, ein Juwel an der dalmatinischen Küste Kroatiens. Tauche in die Geschichte der mittelalterlichen Altstadt ein, umgeben von imposanten Bergen und der mächtigen Mündung des Flusses Cetina. Genieße bei deinem Besuch auch die atemberaubenden Strände, aufregende Wassersportarten und die lokale Küche. Plane einen unvergesslichen Urlaub in Omiš und entdecke die perfekte Kombination aus Kultur, Natur und Abenteuer. Bei unserem Reiseführer bist du an der richtigen Stelle, um alle wichtigen Informationen zu sammeln.

Omiš Kroatien Urlaub am Meer

Die besten Omiš Sehenswürdigkeiten

Direkt an der Mündung des Flusses Cetina liegt die charmante Kleinstadt Omiš, eingebettet zwischen der Metropole Split und dem bekannten Ferienort Makarska im Herzen der Region Dalmatien. Mit seiner beeindruckenden Geschichte und seiner Lage an der Mündung der Cetina ist Omiš ein faszinierender Ort, der auch dich in seinen Bann ziehen wird

Altstadt von Omiš: Die verwinkelten Gassen der Altstadt von Omiš sind voller Charme und Geschichte. Hier findet man gut erhaltene mittelalterliche Gebäude, gemütliche Cafés, traditionelle Restaurants und kleine Geschäfte. Die Altstadt lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Besonders sehenswert sind die Überreste der alten Stadtmauer, alte Steinhäuser und das “Haus des glücklichen Mannes”.

Fluss Cetina: Der Fluss Cetina fließt durch die Stadt Omiš und bietet nicht nur eine malerische Kulisse, sondern auch spannende Outdoor-Aktivitäten wie Rafting und Kajakfahren. Die Schlucht des Flusses Cetina ist von beeindruckenden Felsen und üppiger Vegetation umgeben.

Ausflugsziel Radmanove Mlinice: Etwas außerhalb von Omiš, etwa 6 Kilometer entfernt, liegt inmitten der Cetina-Schlucht das beliebte Ausflugsziel Radmanove Mlinice. Hier erwarten den Besucher historische Mühlen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, ein Forellenteich, eine Sonnenuhr und ein gutes Restaurant mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Statue von Mila Gojsalic: Der Aussichtspunkt mit der Statue von Mila Gojsalic, die von Ivan Mestrovic zu Ehren der tapferen Mila Gojsalic aus Polica geschaffen wurde, bietet einen atemberaubenden Blick auf das Cetina-Tal und Omiš. Die Statue befindet sich im Hinterland von Omiš, in Richtung des Dorfes Gata.

Omiš Geheimtipp

Festung Mirabela: Die Festung Mirabela thront hoch über der Altstadt von Omiš und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt, die Mündung des Flusses Cetina und die umliegende Landschaft. Der Aufstieg zur Festung ist etwas steil, aber die Aussicht von oben entschädigt für die Anstrengung. Die Festung Mirabela, auch Peovica genannt, erhebt sich auf einem steil abfallenden Felsen entlang des Flusses. Ursprünglich diente sie dazu, das Meer zu überwachen und vor feindlichen Schiffen zu warnen. Heute ist die Festung ein beliebtes Ausflugsziel.

5 atemberaubende Omiš Strände

In Omiš kannst du nicht nur in glasklarem Wasser der Adria baden, sondern hast dabei auch immer die atemberaubende Kulisse der Klippen im Hintergrund. Eine noch schönere Umgebung zum Schwimmen und Entspannen gibt es eigentlich kaum. Noch dazu gibt es viele Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten, doch der Ausblick wird dir dabei sicher niemals langweilig.

Strand von Brzet: Der Strand von Brzet liegt ca. 2 km südlich von Omiš und ist für seine ruhige Atmosphäre bekannt. Der Kiesstrand erstreckt sich entlang einer malerischen Bucht und bietet einen schönen Blick auf die umliegenden Hügel.

Strand Punta (Velika Plaža): Der Strand Punta befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums von Omiš. Es ist ein Kiesstrand mit klarem Wasser und bietet eine gute Auswahl an Wassersportmöglichkeiten. Die Nähe zu Cafés und Restaurants macht ihn zu einem angenehmen Ort für einen entspannten Tag am Strand.

Strand von Nemira: Nur etwa 3 Kilometer südlich von Omiš gelegen, ist der Strand von Nemira bekannt für seine Sauberkeit und die angenehme Umgebung. Er bietet sowohl Kies- als auch Felsabschnitte und ist ideal für Familien und diejenigen, die eine ruhige Strandatmosphäre suchen.

Strand Duće: Westlich, nicht weit vom Strandzentrum entfernt, befindet sich dieser wunderbare Strand. Hier gibt es eigentlich alles, was dsa Herz eines Badeurlaubers begehrt. Eine tolle Strandanlage, die auch für Kinder gedacht ist, dazu viele Cafés und Restaurants, in denen du dich entspannen kannst.

 Strand Dugi Rat: Fährst du noch etwas weiter die Küste entlang, wirst du schon bald die Stadt Dugi Rat erreichen. Auch hier entkommst du dem wunderbaren Bergpanorama nicht und kannst dich im kühlen Nass entspannen. Ein ruhiger Strand, mit vielen tollen Einrichtungen, die den Aufenthalt perfekt machen.

5 tolle Omiš Tagesausflüge in der Umgebung

Diese Ausflugstipps bieten eine große Auswahl an Aktivitäten für Abenteurer, Kulturliebhaber und Naturfreunde. Je nach Interesse kann der Besucher die Vielfalt der kroatischen Landschaft und Kultur rund um Omiš erkunden. Daher stellen wir dir einige der besten Aktivitäten in der Nähe von Omiš einmal genauer vor.

Rafting auf dem Fluss Cetina: Der Fluss Cetina bietet nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch die Möglichkeit für aufregendes Wildwasser-Rafting. Verschiedene Unternehmen bieten Rafting-Touren durch die Schlucht des Flusses an, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Abenteurer geeignet sind.

Besuch der Stadt Split: Nur 25 Kilometer von Omiš entfernt liegt die historische Stadt Split, die für ihren gut erhaltenen rOmišchen Diokletianpalast bekannt ist. Die Altstadt von Split gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie das Peristyl, die Kathedrale St. Domnius und den Diokletian-Obelisken.

Zipline-Abenteuer: Für Adrenalinjunkies bietet sich ein Zipline-Abenteuer an. In der Nähe von Omiš gibt es Seilrutschen, die es den Teilnehmern ermöglichen, über die beeindruckende Landschaft zu fliegen und atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung zu genießen.

Ausflug zur Insel Brač: Die Insel Brač, die mit der Fähre von Omiš aus zu erreichen ist, ist bekannt für ihre schönen Strände, insbesondere den berühmten Zlatni Rat (Goldenes Horn). Die Stadt Supetar auf Brač bietet auch kulturelle Sehenswürdigkeiten und gemütliche Restaurants.

Wandern im Naturpark Biokovo: Der Naturpark Biokovo erstreckt sich entlang der Küste und bietet hervorragende Wandermöglichkeiten. Der höchste Gipfel, Sveti Jure, belohnt Wanderer vom Biokovo Skywalk mit einem spektakulären Blick auf die Adria und die umliegenden Inseln. Es gibt verschiedene Wanderwege für unterschiedliche Fitnessniveaus.

Die Riviera von Omiš hat sich zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen in Dalmatien entwickelt und jedes Jahr werden neue Sport- und Freizeitmöglichkeiten geschaffen. Durch die Autobahnanbindung ist die Anreise deutlich einfacher geworden, was sich auch in den steigenden Besucherzahlen widerspiegelt. Zudem ist die Stadt Omiš ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Unternehmungen.

Weitere Reiseführer

Sibenik Kroatien Blick vom Meer aus

Šibenik

Šibenik Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Willkommen in Šibenik, wo Geschichte auf Moderne trifft. Erlebe die einzigartige Atmosphäre der Altstadt, bewundere das UNESCO-Weltkulturerbe, die Kathedrale St. Jakob, und entspanne dich an den

Weiterlesen »
Biograd na Moru Kroatien

Biograd na Moru

Biograd na Moru Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugziele Entdecke atemberaubende Sehenswürdigkeiten der Küstenperle Biograd na Moru in Kroatien. Die Stadt überzeugt vor allem mit ihren goldenen Stränden, kristallklarem Wasser und einer faszinierenden

Weiterlesen »
Baska Voda in Kroatien

Baška Voda

Baška Voda Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugziele Lasse dich von der Schönheit von Baška Voda und dessen Stränden an der kroatischen Küste verzaubern! Goldene Strände, azurblaues Meer und die malerische Umgebung des

Weiterlesen »