Insel Korčula Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugziele

Entdecke den Reiseführer für die zauberhafte Insel Korčula an der kroatischen Adriaküste. Tauche in die reiche Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der charmanten Inselstadt ein, erkunde die mittelalterlichen Gassen und genieße die malerischen Ausblicke auf das azurblaue Meer. Die Insel Korčula verzaubert mit idyllischen Stränden, kulinarischen Genüssen und kulturellem Erbe. Kleine Fischerdörfer reihen sich hier zwischen den wunderbar mediterranen Weinbergen auf und sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre. Plane deinen Traumurlaub auf Korčula und erlebe die perfekte Mischung aus Geschichte und Natur.

Korcula Dalmatien Blick vom Meer

Die 5 besten Insel Korčula Sehenswürdigkeiten

Diese Sehenswürdigkeiten auf der Insel Korčula bieten eine abwechslungsreiche Mischung aus Geschichte, Kultur und traditionellen Darbietungen. Besucher haben die Möglichkeit, das reiche Erbe der Insel zu entdecken und gleichzeitig die malerische Schönheit der Umgebung zu genießen.

Altstadt von Korčula: Die Altstadt von Korčula ist ein gut erhaltenes mittelalterliches Kleinod mit engen Gassen, historischen Gebäuden und reizvollen Plätzen. Besonders beeindruckend sind der Marktplatz und die gotische Kathedrale Sv. Von der Stadtmauer hat man einen atemberaubenden Blick auf das azurblaue Meer. Ein wahres Highlight der Stadt ist übrigens auch der Schwerttanz, den du dir bei einem Besuch nicht entgehen lassen solltest.

Stadtmuseum Korčula: Das Stadtmuseum Korčula bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Insel. Die Sammlung umfasst Artefakte aus verschiedenen Epochen von der Antike bis zur Renaissance. Ein Besuch des Museums vertieft das Verständnis für die reiche Vergangenheit der Insel.

Lumbarda: Eine Stadt an der Ostküste der Insel, die ebenfalls für ihre historischen Ausgrabungsstätten bekannt ist. Perfekt für Geschichtsliebhaber, die es gerne gemütlich und ruhig angehen wollen.

Atemberaubende Weingüter: Hier die besten Weingüter zu nennen ist unheimlich schwer, aber erkunde die Insel am besten selbst, denn an jeder Ecke wartet ein anderes Weingut auf dich. Verkoste auf einer der vielen Führungen den lokalen Wein, zusammen mit leckeren kulinarischen Highlights.

Korčula Geheimtipp

Große Grotte – Vela Luka: Ein einzigartiges Naturspektakel an der Westküste der Insel, nahe der kleinen Siedlung Vela Luka. Die Höhle kann besichtigt werden und ist ein wichtiges Monument für archäologische Ausgrabungen. Einige von ihnen reichen sogar über 20.000 Jahre zurück! Zudem gibt es von dort einen wunderbaren Ausblick auf die Bucht der kleinen Stadt, der sich vor allem zum Sonnenuntergang sehen lassen kann.

5 atemberaubende Insel Korčula Strände

Die Insel Korčula bietet eine große Auswahl an wunderschönen Stränden, an denen man die Sonne genießen und im kristallklaren Wasser der Adria schwimmen kann. Hier sind fünf der schönsten Strände auf der Insel Korčula. Diese Strände auf Korčula sind ein absoluter Traum! Hier kann man nicht nur herrlich entspannen und Sonne tanken, sondern auch die atemberaubende Schönheit und Vielfalt dieser malerischen kroatischen Insel genießen.

Strand Pupnatska Luka: Pupnatska Luka ist einer der bezauberndsten Strände Korčulas und lässt sich an der Südseite der Insel finden. Die Bucht ist von grünen Hügeln umgeben und das türkisfarbene Wasser reicht bis an den weißen Kiesstrand. Die malerische Umgebung und das klare Wasser machen diesen Strand zu einem beliebten Ziel für Badegäste und Naturliebhaber.

Strand Vela Przina (Lumbarda): Der Strand Vela Przina liegt in der Nähe des Dorfes Lumbarda und ist bekannt für seinen feinen Sand und das seichte Wasser. Dieser kinderfreundliche Strand ist nicht nur ein idealer Platz zum Schwimmen, sondern bietet auch eine entspannte Atmosphäre mit Blick auf die Weinberge von Lumbarda.

Strand Vaja Bay (Račišće): Eine verträumte und idyllische Bucht an der Norseite der Insel, nahe der kleinen Region Račišće. Vaja Bay ist weitab vom Truble und eignet sich perfekt für einen ruhigen Aufenthalt. Umgeben ist der Strand von mediterranen Hügeln und Hängen, mit viel Vegetation, darunter auch Olivenbäume.

Strand Bilin Žal (Lumbarda): Bilin Žal ist ein Strand in der Nähe der Stadt Lumbarda und bietet eine Mischung aus Kies und Betonflächen. Die Nähe zur Stadt macht diesen Strand leicht zugänglich, während das klare Wasser und der Blick auf die Altstadt von Lumbarda ihn zu einem attraktiven Ort für Sonnenanbeter machen.

Strand Nova (Potirna): Einer der schönsten Strände auf ganz Korčula, mit einem ruhigen Flair und nur wenig Touristen. Das türkisfarbene Wasser lässt sich kaum mit einem anderen Ort vergleichen, noch dazu die seichte Landschaft und Pinienwälder im Hintergrund.

5 tolle Insel Korčula Tagesausflüge in der Umgebung

In der Umgebung der Insel Korčula gibt es viele faszinierende Orte und Aktivitäten, die sich ideal für Tagesausflüge eignen. Besonders die Ausflüge zu benachbarten Inseln lohnen sich absolut, vor allem für tolle Nationalparks. Hier sind fünf Tipps für Ausflüge in die Umgebung von Korčula:

Insel Mljet: Mache auf jeden Fall einen Tagesausflug zur Nachbarinsel Mljet, die für ihren Nationalpark bekannt ist. Entdecke dort die malerischen Seen, wandere durch die üppige Natur und besuche dabei auch das Kloster auf der kleinen Insel im großen See.

Halbinsel Pelješac: Die Halbinsel Pelješac ist berühmt für ihre Weinberge und Weingüter und lädt dadurch vor allem für Wanderungen entlang der atemberaubenden Natur ein. Mache eine Tour durch diese Region, probiere lokale Weine wie den Rotwein Dingač und genieße die spektakuläre Aussicht auf das Meer und die Küstenlandschaft. Badestrände und idyllische Dörfer gibt es hier auch zu Hauf zu besichtigen.

Naturpark Lastovo: Südlich von Korčula lässt sich ein wunderbares Naturspektakel erleben, und dieses ist nur eine Bootstour entfernt. Die komplette Insel Lastovo gilt übrigens als Naturpark, mit all seinen atemberaubenden Landschaften, kleinen Dörfern und verlassenen Ruinen. Besonders spannend sind die vielen Steilklippen, versteckten Grotten und auch die Korallenriffe entlang der Küste.

Insel Vis: Die im Westen liegende Insel Vis ist ebenfalls einen Besuch wert, sowohl für Städtereisende, Naturliebhaber als auch für Strandurlauber. Umgeben ist die Insel von steilen Klippen, die ein perfektes Fotomotiv darstellen. Versteckte Ruinen und Höhlen lassen sich ebenfalls finden und zeigen längst vergessene Orte von Vis.

Insel Hvar: Diese Insel liegt nördlich von Korčula und ist eine der Hauptattraktion für Urlauber in Kroatien. Unglaublich tolle Strände reihen sich hier neben mittelalterlichen Städten entlang der Küste und laden dich auf einen Besuch ein.

Alles in allem ist die Insel Korčula ein bezauberndes Reiseziel, das eine harmonische Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte bietet. Besucher können die entspannte Atmosphäre genießen, lokale Spezialitäten probieren und die malerische Schönheit der Insel entdecken.

Weitere Reiseführer

Sibenik Kroatien Blick vom Meer aus

Šibenik

Šibenik Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Willkommen in Šibenik, wo Geschichte auf Moderne trifft. Erlebe die einzigartige Atmosphäre der Altstadt, bewundere das UNESCO-Weltkulturerbe, die Kathedrale St. Jakob, und entspanne dich an den

Weiterlesen »
Trogir Kroatien UNESCO Weltkulturerbe Panoramablick

Trogir

Trogir Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Entdecke Trogir in unserem Reiseführer, eine charmante UNESCO-Weltkulturerbestadt an der dalmatinischen Küste Kroatiens. Tauche in den mittelalterlichen Flair der Altstadt ein, erkunde die gut erhaltenen Baudenkmäler

Weiterlesen »
Medulin Kroatien vom Wasser aus gesehen

Medulin

Medulin Sehenswürdigkeiten Strände Ausflugsziele Medulin ist ein idyllischer Küstenort an der Südspitze der Halbinsel Istrien in Kroatien. Die Stadt ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Schönheit der istrischen

Weiterlesen »